FÜR ALLE STATT FÜR WENIGE


Standaktion in Solothurn mit Susanne Schaffner, 28.1.2017

31.Januar.2017

Eine weitere gelungene Standaktion mit den Kantonsratskandidatinnen und -kandidaten der Amtei Solothurn-Lebern. Sie diskutiertenihre Anliegen kompetent mit der Bevölkerung von Solothurn. Auch dabei war die Regierungsratskandidatin Susanne Schaffner.

Nochmals setzten sie sich für ein NEIN zur Unternehmenssteuerreform III ein und warnten vor gefährlichen Steuerausfällen für den Kanton und die Gemeinden. Weiter wurden Unterschriften für die Transparenzinitiative gesammelt. Diese verlangt die Publikation der Parteirechnungen, ein Verbot anonymer Spenden und eine Offenlegung aller Spenden von über 10‘000 Franken pro Person und Jahr an Parteien und Komitees.

 

 

Foto: Martin Röthlisberger

 

 




SP vor Ort